Home

Tetraparese und Tetraplegie

PflegeWiki - Tetraplegie Deutsche Fachpflege Grupp

  1. Tetraparese und Tetraplegie: Unterschiede. Tetraparese und Tetraplegie werden oft als eine Form der Lähmung verstanden - jedoch gibt es hierbei deutliche
  2. Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2019) Die Tetra plegie (von altgriechisch τετρα- tetra- , vier- und πληγή plēgḗ
  3. Ursachen für eine Tetraparese. Die Ursachen werden häufig von vielen immer mit einem Unfall als Ursache gleichgesetzt, aber die Tetraplegie ist eine andere
  4. Die hochgradige schlaffe Tetraparese wird durch verschiedene Untersuchungen abgeklärt. Es findet sich allerdings keine Krankheitsursache. In einem psychiatrischen
  5. Tetraparese und Tetraplegie. Die Tetraparese bei Hunden unterscheidet sich geringfügig von der etwas ähnlich benannten Tetraplegie, die ebenfalls ein

Neben dem Lähmungsausmaß wird zwischen Paraplegie und Tetraplegie unterschieden. Diese Differenzierung bezieht sich auf die von der Lähmung betroffenen Gliedmaßen. Bei Tetraparese. Unvollständige Lähmung aller vier Extremitäten. Tetraplegie: vollständige Lähmung der vier Extremitäten. Leitmerkmale: unvollständige beider Arme und Tetraparese ist ein anderes Wort für eine Querschnittlähmung, bei der alle 4 Arme und Beine betroffen sind. Tetra bedeutet vier. Bei der Querschnittlähmung selbst Das Symptombild beschreibend wird die Paraplegie oder Paraparese (Lähmung der unteren Extremitäten bei Schädigung tieferer Abschnitte des Rückenmarks, ca. 60 % der Tetraplegie (auch Quadriplegie genannt) bezeichnet die komplette oder inkomplette Lähmung aller Extremitäten unterhalb des Halses aufgrund einer Verletzung des

Tetraplegie - Wikipedi

Der beschriebene Befund einer progredienten spastischen beinbetonten Querschnittlähmung erfüllt in der Regel nicht die Kriterien einer kompletten QS-Lähmung G82.39: Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie Nicht näher bezeichnet Sie können Ihre Arme und Beine nicht bewegen. Die knöcherne Wirbelsäule besteht aus einzelnen Menschen, die teilweise oder komplett von der Tetraplegie / Tetraparese betroffen sind, benötigen im Alltag verschiedene Hilfsmittel. Hierzu zählt unter anderem der G82.51 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese. G82.52 Tetraparese und Tetraplegie, nicht

ICD 10 Diagnose Code G82.4 - Spastische Tetraparese und Tetraplegie : Bemerkungen. ⬅ Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet : Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genes Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2011) Die Tetraplegie (von griechisch tetra-τετρα-, vier- und plēgḗ πληγή, Schlag

G82.41 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese G82.40 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Akute G82.5- Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet G91.2- Normaldruckhydrozephalus ZN EN1 G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert ZN Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie, fünfte Stelle .0 oder .1. Für die funktionale Höhe der Rückenmarksschädigung ist zusätzlich der passende • Hemiplegie Spastische Tetraplegie oder spastische Tetraparese Die häufigste Form des Geburtsschadens ist die spastische Tetraplegie. [melissa-joan.de.tl]

Leben mit Tetraplegie | Ein Tag Deutschland

Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie. Akute traumatische Querschnittlähmung { S14 .-}, { S24 .-}, { S34 .-} Angeborene und infantile Zerebralparese { Transversalsyndrom G82.3- Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie G82.30 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie : Akute komplette Querschnittlähmung Q87.- Sonstige näher

Tetraparese - Ursachen, Behandlung und Heilungschance

Videos über natürliche Behandlungen, Krankheiten, Gewichtsverlust, Fitness, gesundes Wohnen und Wellness.ERINNERUNG: Immer einen Arzt oder Spezialisten für e.. Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie Hinw.: Diese Kategorie dient zur Verschlüsselung von Paresen und Plegien bei Querschnittlähmungen oder Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung: Tetraparese: G82.59: Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie : Nicht näher bezeichnet : G82.4-Spastische Tetraparese und. Die Tetraplegie(von altgriechischτετρα-tetra-, vier- und Abonniert uns kostenlos!Unterstützt uns mit einem Daumen nach oben auf unsere Folge!YouTube Kanal: http://www.youtube.com/user/NormaloTVNormaloTV Facebook: h..

Nach Schädigungen des Rückenmarks in Brusthöhe kommt es bei einer Tetraplegie oder Tetraparese (tetra = vier) zu einer Beeinträchtigung aller Gliedmaßen. Verletzungen des 4. oder 5. Halswirbels sind so gravierend, dass der gesamte Körper vom Hals an abwärts komplett oder teilweise gelähmt ist. Die oben gezeigte Abbildung teilt die Hautoberfläche des menschlichen Körpers. Eine inkomplette Lähmung, die die Beine oder die Arme betrifft ist demnach eine Paraparese, während eine inkomplette Lähmung, die alle vier Gliedmaßen betrifft als Tetraparese bezeichnet wird (siehe.: Formen der Querschnittlähmung ). In diesem Fall sind Motorik und Sensorik (siehe: Sensibilität und Empfindungsstörungen bei. Dies nennt man Paraplegie und tritt etwas häufiger als die Tetraplegie auf (Schweizer Paraplegiker Vereinigung 2012). Ist eine Lähmung nicht vollständig ausgeprägt, spricht man von einer Parese (unvollständige Lähmung). Somit hört man auch gelegentlich die Begriffe Tetraparese und Paraparese

Unsere Spezialisierungen - Fahrzeugumbauten von Meisterhand

Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie. Inklusive: Paraplegie (chronisch) Quadriplegie (chronisch) Tetraplegie (chronisch) Exklusive: Akute traumatische Querschnittlähmung (S14.-, S24.-, S34.‑), Angeborene und infantile Zerebralparese (G80.‑) Die folgenden fünften Stellen sind bei den Subkategorien G82.0-G82.5 zu verwenden Tetraplegie (auch Quadriplegie genannt) bezeichnet die komplette oder inkomplette Lähmung aller Extremitäten unterhalb des Halses aufgrund einer Verletzung des Rückenmarks auf Höhe der Halswirbelsäule. Hinzu kommt der Ausfall von Körperfunktionen wie Blase und Darm sowie die Störung der Sexualfunktion. Jetzt spenden . 100% Der spenden fliessen in die Rückenmarksforschung. Presse FAQ.

Tetraplegie: vollständige Lähmung der vier Extremitäten. Leitmerkmale: unvollständige beider Arme und Beine. Einteilung. spastische Tetraparese: erhöhter (hypertoner) Muskeltonus. schlaffe Tetraparese: verminderter (hypotoner) Muskeltonus. Pathogenese. Durch eine verminderte Blut-/Sauerstoffversorgung des Gehirns kommt es zu einer. Die Tetraparese ist im Arm- und Beinbereich gleichermaßen schwer betroffen und wird zusätzlich in horizontal und vertikal eingeteilt.Die horiontale ist schwerst betroffen und kann sich zum Teil noch nicht einmal selbst von der RL in die BL drehen. Die Hemi wird immer ihre Nichtbetroffene Seite als Greif- bzw. Stützhand/Stützbein zuerst. G82.40 Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie, Spastische Tetraparese und Tetraplegie, Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese oder G82.42 Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie, Spastische Tetraparese und Tetraplegie, Chronische komplette Querschnittlähmung. Kodierempfehlung: Das Kriterium der DKR 0603, dass von einer chronischen Phase. Die spastische Tetraparese ist eine Form der Lähmung, an der die willkürliche Muskulatur aller vier Gliedmaßen beteiligt ist. Aber was ist die genaue Symptomatologie, die mit spastischer Tetraparese verbunden ist? Was sind seine Ursachen? Welche Behandlung sollte durchgeführt werden, um Heilung zu erreichen? Lass uns mehr darüber herausfinden. Was. Die spastische Tetraplegie ist - wie.

Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2019) Die Tetraplegie (von altgriechisch τετρα-tetra-, vier- und πληγή plēgḗ, Schlag, Lähmung) ist eine Form der Querschnittlähmung, bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme, betroffen sind. Seltener werden auch die Begriffe Quadriplegie oder Tetraparalyse. Kann mich mich jemand aufklären was der Unterschied ist zwischen Tetraparese und Tetraspastik ich blicke da nicht ganz durch warum ich das wissen will würde ich gerne per persönlicher Nachricht beantworten antworten sollen bitte nur Männer oder Frauen im Alter von 20 bis 30 das hat den Grund weil ich gehe lieber von Menschen aufgeklärt werde die noch so ein bisschen meine Generation sind.

Tetra steht für die griechische Vorsilbe der Zahl vier, die Begriffe Tetraplegie beziehungsweise Tetraparese beschreiben daher die Lähmung beider Arme und Beine (sowie des Rumpfes). Da auch das Zwerchfell nicht mehr von den Nerven versorgt wird, haben Betroffene schwerwiegende Probleme beim Atmen. Paraplegie/Paraparese: Liegt die Rückenmarksschädigung im Bereich der Brust- oder. Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie, fünfte Stelle .0 oder .1. Für die funktionale Höhe der Rückenmarksschädigung ist zusätzlich der passende Kode aus. G82.6-! Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarks: anzugeben. Späte (chronische) Phase einer Paraplegie/Tetraplegie . Von der chronischen Phase einer Paraplegie/Tetraplegie spricht man, wenn die. 0603c Tetraplegie und Paraplegie, nicht traumatisch Die Krankheit als Hauptdiagnose, z.B. G04.9 Diffuse Myelitis und einen Kode aus G82.†Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie. In Ihrem Falle wäre also m.E. die Enzephalitis mit der Tetraplegie G82.- zu codieren.-- Freundlichen Gruß vom MDA aus Schorndor Tetraparese und Tetraplegie haben ähnliche Bedeutungen, aber sie verschieden sind. In Tetraparese die Schenkelmuskeln sind schwach, aber in Tetraplegie die Schenkelmuskeln gelähmt, nach DVM, Tier Website. In Verbindung stehende Artikel. Was ist der Sinn des Perineum? Was ist der Sinn des Gesetzes der Dominanz? Was ist der Sinn des Grauen Stars? Was ist der Sinn des Insomia.

Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie - Fragen zu

Tetraplegie; Behandlung; Spastik; Phantomschmerzen; Urologie; Dekubitus; Das neue Leben; Hilfsmittel; Meine Radioseite; Meine Uhrenseite; Meine Bastelseite; Links; Forum; Gästebuch; Kontakt; Stand: 01.07.2021. Hilfsmittel. Schon im Krankenhaus werden die notwendigen Hilfsmittel, die der Betroffene nach der Entlassung aus dem Krankenhaus für sein späteres Leben braucht, verordnet und bei den. Tetraplegie Klassifikation nach ICD-10 G82.5 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2006) Die Tetraplegie (vo Der ICD Code G82 beschreibt Zerebrale Lähmung und sonstige Lähmungssyndrome (G80-G83), konkret Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie

Tetraparese bei Hunden - 202

Tetraparese w [von griech. tetra = vier, paresis = Erschlaffung], E tetraparesis, inkomplette Lähmung aller vier Extremitäten. Die Tetraparese ist bezüglich Ursachen und klinischem Verlauf analog zur Tetraplegie, von dieser aber durch mehr oder weniger ausgeprägte Restaktivierung von Muskeln unterschieden Tetraparese. Dies meint Lähmungen unterschiedlichen Ausmaßes, die bei allen vier Gliedmaßen auftreten können. Meist ist die Muskulatur nicht vollständig gelähmt, erscheint schlaff (hypoton) oder verstärkt angespannt (hyperton). Die Ursachen liegen meist in einer Schädigung des Rückenmarks oder in einem frühkindlichen Hirnschaden

Tetraplegie Pflege bei Querschnittslähmung - GIP

Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2011) Die Tetraplegie (von griechisch tetra-τετρα-, vier- und plēgḗ πληγή, Schlag, Lähmung) ist eine Form der Querschnittlähmung, bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme betroffen sind. Seltener werden auch die Begriffe Quadriplegie oder Tetraparalyse. Pyramidenbahnzeichen. Präparate der ICD-10 Gruppe G82 - Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie. Baclofen AL 25 mg Tabletten. ALIUD PHARMA® GmbH. Baclofen AL 25 mg Tabletten. ALIUD PHARMA® GmbH. Baclofen dura 10 mg, Tabletten. Mylan Healthcare GmbH. Baclofen dura 10 mg, Tabletten. Mylan Healthcare GmbH

Videos über natürliche Behandlungen, Krankheiten, Gewichtsverlust, Fitness, gesundes Wohnen und Wellness.ERINNERUNG: Immer einen Arzt oder Spezialisten für e.. Tetraparese und Tetraplegie: Definition - CCM Gesundhei . Paraplegie Tetraplegie. Paraplegie Tetraplegie - Bei der Querschnittslähmung handelt es sich grundsätzlich um ein Verletzung des Rückenmarks zwischen dem mittleren und unteren Wirbelsäulenbereich. Die im Rückenmark liegenden Nervenstränge sind vollständig, teilweise durchtrennt oder gedrückt was zu einem Ausfall der oberen. Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie Spastische Tetraparese und Tetraplegie Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet Quadriplegie o.n.A. ZN1 / ZN2 EN1 / EN2 G93.1 G93.80 Wachkoma (apallisches Syndrom, auch infolge Hypoxie) ZN1 / ZN2 EN1 / EN2 SC1 Q01.0 Q01.1 Q01.2 Q01.8 Q01.9 Enzephalozele Frontale Enzephalozel Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: ICD-10 online (WHO-Version 2019) Die Tetraplegie (von altgriechisch τετρα- tetra-, vier- und πληγή plēgḗ, Schlag, Lähmung) ist eine Form der Querschnittlähmung, bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme, betroffen sind. Seltener werden auch die Begriffe Quadriplegie oder Tetraparalyse.

Spastische Tetraparese und Tetraplegie. Rückenschmerzen Fallzahl 25.0 Lumboischialgie. Verletzung der Nerven bzw. des Rückenmarks in Halshöhe Fallzahl 22.0 Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes. Vollständige bzw. unvollständige Lähmung der Beine oder Arme Fallzahl 21.0 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie. Sonstige Krankheit der Wirbelsäule bzw. Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2019) Die Tetra plegie (von altgriechisch τετρα- tetra- , vier- und πληγή plēgḗ , Schlag, Lähmung) ist eine Form der Querschnittlähmung , bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme, betroffen sind Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie ICD-10 online (WHO-Version 2019) Unter einer Querschnittlähmung (auch Paraplegie, spinales Querschnittsyndrom, Querschnittläsion oder Transversalsyndrom) wird ein aus einer Schädigung des Rückenmarkquerschnittes resultierendes Lähmungsbild mit Ausfall motorischer, sensibler oder vegetativer Funktionen verstanden. Die Ursache können.

Tetraparese Med-koM - medizin - kompak

G82.50 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese G82.5 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet G82.49 Spastische Tetraparese und Tetraplegie: Nicht näher bezeichne Tetraplegie: Informationen über Tetraplegie, Symptome, Ursachen, Diagnose, Fehldiagnosen, Medikamente und Symptomprüfe Die Tetraplegie kann sowohl komplett als auch teilweise erfolgen. Letzteres bedeutet, dass Menschen nur in bestimmten Bereichen der 4 Extremitäten von Lähmungen und dem Verlust der Sensibilität betroffen sind, es handelt sich dann von einer sog. Tetraparese. Bei einer kompletten Tetraplegie ist dies anders. Hier findet eine komplette.

Tetraparese Querschnittlähmung der Arme und Bein

mit freundlicher Unterstützung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg Langfristiger Heilmittelbedarf / Besonderer Verordnungsbedar Die rasch ausgebildete sensible Störung und schwere Tetraparese [1, 2], 3 Wochen nach einer Durchfallepisode, ließ zu Recht an ein GBS denken; der Umstand fast 2-wöchiger Bauchschmerzen ohne klares Korrelat wurde leider nicht gewürdigt. Neben dem GBS kommen für die neurologischen Defizite 30 weitere Diagnosen infrage, die - so die AWMF-Leitlinie - nur bei besonderen Zweifeln explizit.

Video: Querschnittlähmung - Wikipedi

PPT - Arbeitsstelle Rehabilitations- und

Was versteht man unter Paraplegie und Tetraplegie

Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie, fünfte Stelle .2 oder .3 als Hauptdiagnose anzugeben. Wird ein Patient dagegen zur Behandlung einer anderen Erkrankung wie z.B. Harnwegsinfektion, Fraktur des Femur etc. aufgenommen, ist die zu behandelnde Erkrankung gefolgt von einem Kode der Kategorie G82.- Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie, fünfte. Tetraparese geht häufig einher mit Atemlähmungen bzw. Atembeschwerden (etwa 20 Prozent der Patienten müssen künstlich beatmet werden). Das Wort ist zusammengesetzt aus den beiden griechischen Begriffen tetra (»vier«) und Parese (»das Vorbeilassen«, »die Erschlaffung«). Ursache für eine Parese bzw. Tetraparese ist häufig ein Schlaganfall. Durch den Verschluss von Arterien entsteht. Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie: ZN1 / ZN2: G82.0-Schlaffe Paraparese und Paraplegie: G82.1-Spastische Paraparese und Paraplegie: G82.2-Paraparese und Paraplegie, nicht näher bezeichnet: G82.3-Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie: G82.4-Spastische Tetraparese und Tetraplegie: G82.5- Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: G93.1: Anoxische Hirnschädigung. Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ZN1 ZN2/ EN1 E/ N2 G93.1 G93.80 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert Apallisches Syndrom ZN1 ZN2/ EN1 E/ N2 SC1 Wachkoma (apallisches Syndrom, auch infolge Hypoxie) G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie ZN1 ZN2/ EN1/EN2/EN3 I60.0 I60.1 I60.2 I60.3 I60.4 I60.5 I60.6 I60.7 I60.8 I60.9 Subarachnoidalblutung.

KDE-315 - DGf

Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ZN G91.2-Normaldruckhydrozephalus ZN G93.1. Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert ZN 13. G93.80. Apallisches Syndrom. Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie - Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet - Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese (G82.51) 7 Verletzung der Nerven und des Rückenmarkes in Halshöhe - Sonstige und nicht näher bezeichnete Verletzungen des zervikalen Rückenmarkes - Zentrale Halsmarkverletzung (inkomplette Querschnittverletzung) (S14.12 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet. Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017) Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter. Tetraplegie. Form der Querschnittlähmung. Klassifikation nach ICD-10; G82.5 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2019) Die Tetraplegie (von altgriechisch τετρα-tetra-, vier- und πληγή plēgḗ, Schlag, Lähmung) ist eine Form der Querschnittlähmung, bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme, betroffen sind.

Formen der Querschnittlähmung – Der-Querschnitt

ICD-10-Code: G82.39 Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie ..

Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie - Spastische Tetraparese und Tetraplegie - Chronische komplette Querschnittlähmung (G82.42) 7: Top 10 Behandlungen. Behandlung Anzahl; Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung (3-990) 279: Native Computertomographie von Wirbelsäule und Rückenmark (3-203) 86: Urodynamische Untersuchung: Blasendruckmessung (1-334.1) 84. G82.5-Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet. Modifikatoren-Hinweis Inkl.: Quadriplegie o.n.A. G82.6-! Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarkes. Hinw.: Diese Subkategorie dient zur Verschlüsselung der funktionalen Höhe einer Rückenmarksschädigung. Unter der funktionalen Höhe einer Rückenmarksschädigung wird das unterste motorisch intakte Rückenmarkssegment.

• Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie • Spastische Tetraparese und Tetraplegie. Polyneuropathien und sonstige Krankheiten des Peripheren Nervensystems. Diagnosen • Hereditäre und idiopathische Neuropathie • Polyneuritis • Sonstige Polyneuropathien. Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems: Diagnosen • Meningitis • Enzephalitis • Intrakranielle und intraspinale Abszesse. Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts : nicht klassifiziert ZN: EN1 SC: Wachkoma (apalli-sches Syndrom, auch infolge Hypoxie) G93.80 Apallisches Syndrom: G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie: ZN EN1/EN2: Langfristiger Heilmittelbedarf gemäß § 32 Abs. 1a SGB V 5Besonderer Verordnungsbedarf nach § 106b Abs. 2 Satz 4 SGB V. Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD-10) - G00-G99. Krankheiten des Nervensystems. - G80-G83. Zerebrale Lähmung und sonstige Lähmungssyndrome. - G82. Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet ICD-10 online (WHO-Version 2011) Die Tetra plegie (von griechisch tetra- τετρα- , vier- und plēgḗ πληγή, Schlag, Lähmung) ist eine Form der Querschnittlähmung , bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme betroffen sind

Hohe querschnittslähmung - bei einer tetraplegie sind armeNeuropsychologischer RatgeberReha- / Sanitätshaus - SPAHN rehaHemiparese – Ursachen und Gegenmittel

G82.5- Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet G91.2- Normaldruckhydrozephalus ZN EN1 G93.1 Anoxische Hirnschädigung, anderorts nicht klassifiziert G93.80 Apallisches Syndrom G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie ZN EN1 / EN2 Subarachnoidalblutung I60.0 Subarachnoidalblutung, vom Karotissiphon oder der Karotisbifurkation ausgehend SC / ST1 / SP5 SP6 ZN EN1 / EN2 SP1 / SP2 / SP6. G82.3- Schlaffe Tetraparese und Tetraplegie G82.4- Spastische Tetraparese und Tetraplegie G82.5- Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet G93.1 G93.80 Anoxische Hirnschädigung, anderenorts nicht klassifiziert Apallisches Syndrom Wachkoma (apallisches Syndrom, auch infolge Hypoxie) ZN1 / ZN2 EN1 / EN2 SC1 G95.0 Syringomyelie und Syringobulbie ZN1 / ZN2 EN1 / EN2 / EN3 Enzephalozele. G82.53 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung G82.59 Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Nicht näher bezeichnet G82.6 Funktionale Höhe der Schädigung des Rückenmarke Die Tetraplegie (von griechisch tetra-τετρα-, vier- und plēgḗ πληγή, Schlag, Lähmung) ist eine Form der Querschnittlähmung, bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme betroffen sind.Seltener werden auch die Begriffe Quadriplegie oder Tetraparalyse verwendet Die Folge ist eine schwere Behinderun Querschnittlähmung, Tetraplegie, Tetraparese, Paraplegie.